Schulungen für Ehrenamtliche

Die Schulung vermittelt Grundlagen zur Unterstützung familiärer Pflegearrangements und Nachbarschaftshilfen oder für die Begleitung von Gesprächs- und Selbsthilfegruppen mit dem Themenschwerpunkt Pflege.

 

Wir schulen alle ehrenamtlichen Helfer kostenfrei zu folgenden Themen:

 

Modul 1: 

Kennenlernen der Teilnehmer_innen, Vorstellung der Kontaktstellen PflegeEngagement und Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche, Rahmenbedingungen

 

Modul 2:

Rolle der ehrenamtlich Mitarbeitenden, Nähe und Distanz

 

Modul 3:

Pflegeversicherung / Pflegebedürftigkeit und Unterstützungsbedarf

 

Modul 4:

Zielgruppe alte Menschen

 

 

Modul 5:

Kommunikation und Gesprächsführung, Umgang mit Krisen und Konflikten

 

Modul 6:

Situation von pflegenden Angehörigen

 

Wählbar 7a oder 7b

Modul 7a:

Begleitung Betroffener oder Angehöriger

 

Modul 7b:

Gruppenbegleitung

 

Modul 8:

Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

 

Modul 9: 

Abschied und Trauer

 

Modul 10:

Notfallsituationen

 

Modul 11:

Wohnen im Alter

 

Modul 12:

Demenz

 

Modul 13:

Reflexion der Fortbildung

 

Die Schulung findet statt.

Ort: 

SEKIS 

Bismarckstr. 101, 10625 Berlin

Eingang Weimarer Str., 5. Etage

Verkehrsverbindung: U 2 Deutsche Oper, Ausstieg Richtung Pankow 

 


Freiwillige gesucht

Bei uns sind Sie herzlich willkommen!

FREIWILLIG tätig sein in der Unterstützung von Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige

 

Aufgabenfeld:

Begleitung / Organisation / Moderation von Gesprächsgruppen für pflegende Angehörige

 

Näheres hier ==>

 

Download
Profil_EA_Gruppenleitung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.5 KB

Unsere Förderer:

Jetzt spenden