Gruppenangebote

„Pflege kann nur gut gehen, wenn es den Pflegenden selbst gut geht“ 

(Jansen)


Wir rasten nicht

Fit im Sitzen-Training für Körper und Geist

 

Zielgruppe: Seniorinnen und Senioren, pflegende und betreuende Angehörige

 

Angebot:

Bewegungs- und Koordinationstraining,
Atem- und Entspannungsübungen.

 

Die Gruppe wird professionell begleitet. 

 

Zeit: 

jeden 1. und 3. Donnerstag um 15:00 Uhr
(ab Mai 2017)

 

Ort: 

 

Seniorenwohnhaus GmbH Karlshorst 

Eginhardstr. 7-11, 10318 Berlin

(Saal 9)

 

Anmeldung unter 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine



Wohntisch Lichtenberg

Wir möchten interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Wohntisch Lichtenberg einladen!

Wohntische dienen Menschen, die am gemeinschaftlichen und/oder generationsübergreifenden Wohnen interessiert sind, als Treffpunkte und Diskussionsforen. Ziel ist, sich kennenzulernen, gemeinsame Aktivitäten zu starten und so auf ein Gemeinschaftswohnprojekt hinzuarbeiten. 

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Zielgruppe: Menschen, die am gemeinschaftlichen und/oder generationsübergreifenden Wohnen interessiert sind

 

Angebot:

Informationsforen, Treffpunkte

  

Zeit: 

jeden 2. Donnerstag um 17:00 Uhr

 

Ort: 

Kontaktstelle PflegeEngagement 

im Stadtteilbüro Alt-Lichtenberg, 

Fanningerstraße 33, 10365 Berlin

 

Anmeldung unter 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine

 

Der Wohntisch Lichtenberg wird von der Netzwerkagentur GenerationenWohnen c/o STATTBAU GmbH

in Kooperation mit der Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg veranstaltet. 



Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Betreuung und Pflege eines Familienangehörigen kann oft zu Belastungen führen, die Auseinandersetzungen, Schuldgefühle und Vereinsamung mit sich bringen. Pflegende Angehörige haben hier die Möglichkeit, sich in einer professionell begleiteten Gruppe mit Gleichgesinnten in ähnlichen Situationen zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen und neue Kraft zu schöpfen. Die Gesprächsthemen werden darauf abgestimmt, was den Angehörigen wichtig ist.

 

Zielgruppe: pflegende und betreuende Angehörige

 

Angebot:

Informationsaustausch, Gespräche, Fachvorträge. Wünschen Sie die Betreuung des an Demenz Erkrankten, dann sprechen Sie uns an. Die Gruppe wird professionell begleitet.

 

Gruppe 1:

 

Zeit: 

jeden 2. Mittwoch von 16:00 – 18:00 Uhr

 

Ort: 

St. Albertus Seniorenheim, 

Degnerstr. 22, 13053 Berlin

 

Anmeldung unter 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine



Gruppe 2:

 

Zeit:

jeden 1. Montag von 10:00 – 12:00 Uhr

 

Ort:

Kontaktstelle PflegeEngagement 

im Nachbarschaftshaus ORANGERIE, 

Kiezspinne FAS e.V., Schulze-Boysen-Str. 38, 10365 Berlin

 

Anmeldung unter 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine 



Gruppe 3:

 

Zeit:

jeden 2. Dienstag von 18:00 – 20:00 Uhr

 

Ort:

Tagespflege „Am Fennpfuhl“

Franz-Jacob-Str. 16-18

10369 Berlin

 

Während der Gesprächsgruppe bieten wir Ihnen eine Betreuung für Ihren Angehörigen an! 

 

Anmeldung unter 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine 



Gruppe 4:

Im Alltag gesund bleiben

Durch das Kennenlernen verschiedener Entspannungsmethoden und den Austausch in der Gruppe möchten wir die persönliche Bewältigungskompetenz steigern um langfristig eine persönliche Stimmungsbalance zu erreichen.

 

Zielgruppe: pflegende und betreuende Angehörige

 

Angebot:

Informationsaustausch, Gespräche, Fachvorträge. Die Gruppe wird professionell begleitet.

 

Zeit:

jeden Mittwoch von 17:30 – 19:30 Uhr 

Ort:

Kontaktstelle PflegeEngagement 

im Nachbarschaftshaus ORANGERIE,

Kiezspinne FAS e.V. | Schulze-Boysen-Str. 38 | 10365 Berlin

 

Anmeldung unter: 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine



Gruppe 5:

Elterncafe für Eltern von erwachsenen Kindern mit Behinderung

Das "Elterncafé" ist eine professionell begleitete Gesprächsrunde zum Erfahrungsaustausch für interessierte Eltern von erwachsenen Kindern mit Behinderung. Häufig kommen gute Tipps und Lösungsansätze nicht von sogenannten Experten, sondern von Menschen in ähnlicher Lebenssituation.

 

Zielgruppe: pflegende und betreuende Angehörige

 

Angebot:

Informationsaustausch, Gespräche, Fachvorträge. Die Gruppe wird professionell begleitet.

 

Zeit:

jeden 3. Mittwoch 10:00 .

 

Ort: 

Kontaktstelle PflegeEngagement 

im Nachbarschaftshaus ORANGERIE,

Kiezspinne FAS e.V. | Schulze-Boysen-Str. 38 | 10365 Berlin

 

Anmeldung unter: 030 28 47 23 95

 

Kosten: keine

 



Spaziergangsgruppen Frankfurter Allee Süd und Hohenschönhausen Süd

Ältere Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können einmal wöchentlich in einer kleinen Gruppe spazieren gehen, die Natur genießen und etwas für die eigene Gesundheit tun. Das Angebot ist kostenfrei und die Gruppe wird begleitet von zwei geschulten ehrenamtlichen Helfern. Es besteht die Möglichkeit, die Interessierten von zu Hause abzuholen und zurück zu begleiten.

 

Zielgruppe: ältere Menschen, die in der Mobilität eingeschränkt sind

 

Angebot:

Begleitung beim Spazieren gehen, Abholung von zu Hause

  

Frankfurter Allee Süd

Jeden Montag von 11:00 – 12:00 Uhr,

Treffpunkt:

vor dem Nachbarschaftshaus ORANGERIE

Ort: 

Kontaktstelle PflegeEngagement

im Nachbarschaftshaus ORANGERIE, 

Kiezspinne FAS e.V. | Schulze-Boysen-Str. 38 | 10365 Berlin

Weitere Informationen unter Telefon: 030 28 47 23 95 oder 030 55 48 96 35

 

Hohenschönhausen Süd

Jeden Mittwoch von 11:00 – 12:00 Uhr, 

Treffpunkt:

Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd

Anna-Ebermann-Str. 26 | 13053 Berlin

Weitere Informationen unter Telefon: 9811313 oder 28472395



So finden Sie zu uns

Kiezspinne FAS e.V.

Schulze-Boysen-Straße 38, 10365 Berlin

 

Telefon: (030) 55489635

Fax:        (030) 55489634

Email:     info@kiezspinne.de

Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook



Jetzt spenden