Job- und Praktikumsangebote

Teamleiter für Integrationslotsen*innen

Zum 1. Januar 2018 stellen wir eine/n Teamleiter*in für das Integrationslotsenprojekt des Kiezspinne FAS e.V. im Landesrahmenprogramm Integrationslotsinnen und Integrationslotsen ein. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst die:

  • Leitung und Koordination eines Teams von gegenwärtig sieben Integrationslotsen*innen, deren Kernaufgaben in einer niedrigschwelligen Informations- und Verweisberatung von Migrantinnen und Migranten sowie Geflüchteten, der bedarfsweisen Begleitung der Zielgruppe zu Ämtern, Behörden, Schulen, Kitas, Beratungsstellen u.ä., im Ausfüllen von Anträgen und Formularen und als Querschnittsaufgabe in einer qualifizierten, alltagssprachlichen und begleitenden Sprach- und Kulturmittlung bestehen;
  • Konzeptionelle Mitarbeit bei der Stärkung der bezirklichen Integrationsarbeit;
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit den lokalen Akteuren im Bezirk, weiteren Projekten und Hilfebündnissen im Bereich der Zuwanderung, dem neuen Integrationsmanagement "BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften" und Gremienarbeit;
  • Erledigung des Berichtswesens gegenüber der Fachstelle und der zuständigen Senatsverwaltung und dem Bezirk Lichtenberg;
  • Finanzplanung für das Projekt und Sicherstellung einer sparsamen, bestimmungsgemäßen Verwendung der Projektmittel;
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt;
  • Fortführung der bestehenden und die weitere Entwicklung von Kleinprojekten und Aktivitäten zur Stärkung der Willkommenskultur im Kiez sowie im Nachbarschaftshaus ORANGERIE.

Sie sollten über:

  • eine sozialpädagogische oder vergleichbare Ausbildung;
  • Leitungskompetenz und –erfahrung;
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und interkulturellen Zusammenarbeit;
  • Empathie, soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und Loyalität;
  • Leistungsbereitschaft, selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Belastbarkeit und Erfolgswillen sowie
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten verfügen.

Ihr Einsatzort ist Berlin-Lichtenberg. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 30 Stunden. Die Tätigkeit wird durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert und ist zunächst für 2 Jahre befristet. 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail - an:

Kiezspinne Fas e.V.

Michael Kunze

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

michael.kunze@kiezspinne.de


Stellenausschreibung Stadtteilkoordinator*in Alt-Lichtenberg

Der Verein Kiezspinne FAS e. V. ist ein sozial-kulturell tätiger Träger mit vielfältigen Angeboten in verschiedenen sozialen Bereichen der Nachbarschaftsarbeit.

Zum 1. Januar 2018 stellen wir eine/n Stadtteilkoordinator*in für den Lichtenberger Stadtteil Alt-Lichtenberg ein. 

 

Das Aufgabengebiet umfasst die:

  • Organisation und Koordination einer bedarfsgerechten, sozialraumorientierten  Gemeinwesenarbeit im Stadtteil Alt-Lichtenberg;
  • Vernetzung mit den Lokalen Akteuren, Projekten der Stadtteil-, Kinder- und Jugendarbeit,  Nachbarschaftsinitiativen und Hilfebündnissen sowie Gremienarbeit;
  • Kooperation mit der fachverantwortlichen Organisationseinheit sowie relevanten Ämtern der Bezirksverwaltung;
  • Unterstützung des Informationstransfers zwischen der Bürgerschaft, der Bezirksverwaltung und der bezirklichen Politik;
  • aktive Begleitung des Bürgerhaushalts Lichtenberg, bürgerschaftlichen Initiativen, Kiezbeiräten sowie weiterer Beteiligungsformate der Bürgerschaft;
  • Erledigung des Berichtswesens gegenüber der Fachverwaltung und dem Bezirk Lichtenberg;
  • Finanzplanung für das Projekt und Sicherstellung einer bedarfsorientierten Verwendung der Projektmittel;
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt.

Sie sollten über:

  • ein Studium der Sozialarbeit oder eine vergleichbare Ausbildung;
  • Kenntnisse und Interesse für die Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit;
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen, Reflektions- und Teamfähigkeit, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Belastbarkeit;
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie
  • Interesse an der Nutzung von Social Media Netzwerken verfügen.

Ihr Einsatzort ist Berlin-Lichtenberg. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Tätigkeit wird durch das Bezirksamt Lichtenberg gefördert und ist zunächst für 2 Jahre befristet.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail - an:

Kiezspinne Fas e.V.

Michael Kunze

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

michael.kunze@kiezspinne.de


Koordinator*in Selbsthilfekontaktstelle

Für unsere „Selbsthilfekontaktstelle Horizont“ in Hohenschönhausen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagogen*in als Koordinator*in, möglichst mit Erfahrungen aus der Gesundheitsselbsthilfe.

 

Ihre Aufgaben

  • Organisation der Arbeit in einer Selbsthilfekontaktstelle;
  • Information, Beratung und Vermittlung von Selbsthilfeinteressierten;
  • Unterstützung bestehender Selbsthilfegruppen und Interessierter bei der Gründung neuer Gruppen;
  • Organisation von Fachveranstaltungen (Vorträgen, Kursen) zu selbsthilferelevanten, vor allem gesundheitlichen und psychosozialen Themen;
  • Erstellen von Flyern, Plakaten, Programmheften, Verfassen von Beiträgen, Pflege der Website;
  • Organisation von Selbsthilfetagen, Teilnahme und Präsentation auf Veranstaltungen;
  • Erarbeitung von Projektkonzeptionen, Angebotsbeschreibungen, Sachberichten und Verwendungsnachweisen im Rahmen der Planung und Rechenschaftslegung;
  • Erstellen von Finanzplänen für die Beantragung und Abrechnung der Fördermittel;
  • Regelmäßige Überprüfung und Einhaltung der standardisierten Qualitätskriterien.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften (Sozialarbeit, Sozialpädagogik) oder vergleichbare Qualifikation;
  • Erfahrungen im Umgang mit chronisch Kranken oder behinderten Menschen;
  • Empathie, Zuverlässigkeit, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Organisationstalent;
  • ein hohes Maß an sozialem Engagement, Kompetenz in der Zusammenarbeit mit und in Gremien;
  • berufliche Erfahrungen im sozialen Bereich, besonders in der Selbsthilfe sind von Vorteil.

Ihr Arbeitsort

„Selbsthilfekontaktstelle Horizont“, Ahrenshooper Str. 5 , 13051 Berlin. 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail - an:

Kiezspinne Fas e.V.

Michael Kunze

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

michael.kunze@kiezspinne.de


Wir suchen Praktikantinnen und Praktikanten für den Einsatz in der Kontaktstelle PflegeEngagement in Lichtenberg.

Weitere Informationen finden Sie hier


Für den Einsatz im Kinderhaus NAPF bieten wir Schülern und Schülerinnen von Erzieherfachschulen einen Praktikumsplatz.


Stellenausschreibung - Kiezspinne Soziale Dienste GmbH

Heimleiterin, Heimleiter

Für den Betrieb einer Gemeinschaftsunterkunft stellen wir  

 

eine/n Heimleiterin oder Heimleiter

 

sowie eine/n   stellv. Heimleiterin oder Heimleiter ein. 

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Organisation und Kontrolle des Heimbetriebes 
  • Organisation der Heimverwaltung
  • Teamleitung und Arbeitsplanung
  • Zusammenarbeit mit kommunalen Auftraggebern
  • Ansprechpartner für die Nachbarschaft sowie Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalpolitik.

Wir  bieten:

  • ein vielfältiges, gestaltungsfähiges Aufgabengebiet mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach Haustarif.

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss im sozialen, pädagogischen bzw. Verwaltungsbereich, fachliche Qualifikation, wünschenswert sind Erfahrungen im Heimbetrieb
  • Eignung entsprechend Heimpersonalverordnung
  • Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und besondere Zuverlässigkeit
  • hohe Teamfähigkeit, Empathie, interkulturelles Verständnis
  • verhandlungssichere Deutsch- sowie weitere Sprachkenntnisse.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

Kiezspinne Soziale Dienste GmbH  

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

Geschäftsführung

Michael Kunze

michael.kunze@kiezspinne.de

 


Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Für den Betrieb einer Gemeinschaftsunterkunft stellen wir

  • Sozialpädagoginnen und -pädagogen
  • Sozialarbeiterinnen und -arbeiter
  • Sozialbetreuerinnen und -betreuer
  • Koordinatorinnen oder Koordinatoren für die Kinder-, Jugend- und Ehrenamtsbetreuung
  • Technische und hauswirtschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie
  • studentische Hilfskräfte aus den Bereichen Erziehungs- Sozial- oder Politikwissenschaften

 bevorzugt mit interkulturellem Hintergrund ein.

 

Ihre Aufgaben:

  • Engagierte Mitarbeit in den jeweiligen Bereichen des Heimbetriebes und Betreuung der Bewohner

Wir  bieten: 

  • ein vielfältiges, gestaltungsfähiges Aufgabengebiet mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach Haustarif

 Wir erwarten:

  • Hoch- oder Fachschulabschluss und/oder die entsprechende fachliche Qualifikation
  • Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und besondere Zuverlässigkeit
  • hohe Teamfähigkeit, Empathie, interkulturelles Verständnis
  • verhandlungssichere Deutsch- sowie weitere Sprachkenntnisse.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

 

Kiezspinne Soziale Dienste GmbH 

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

Geschäftsführung

Herrn Kunze

michael.kunze@kiezspinne.de

So finden Sie zu uns

Kiezspinne FAS e.V.

Schulze-Boysen-Straße 38, 10365 Berlin

 

Telefon: (030) 55489635

Fax:        (030) 55489634

Email:     info@kiezspinne.de

Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook


Unsere Förderer:

Jetzt spenden