Aktuelles

Nachbarschaftshaus ORANGERIE

Schulze-Boysen-Str. 38 | 10365 Berlin | Tel: 030 5548 9635


Wir haben wieder geöffnet.

Ab sofort können Sie uns wieder besuchen.

Zu Ihrer und unserer Sicherheit sind jedoch einige Regeln zu beachten.

Unsere Terrasse und Außenfläche ist nutzbar, soweit die Abstände zwischen Personen von 2 Meter eingehalten werden.

Im Foyer können sich maximal 20 Personen zeitgleich aufhalten. Bei der genannten Personenzahl ist auch hier eine Einhaltung von 2 Meter Abstand zwischen den Besuchern einzuhalten. Beim Betreten des Hauses bitte die Hände desinfizieren.

Die Toilettenräume für Herren sowie Damen dürfen jeweils zeitgleich nur von 2 Personen genutzt werden. Auch hier muss ein Mindestabstand von 2 Meter gewahrt werden.

Wir möchten noch darauf hinweisen das wir im Zuge der Corona-Pandemie zur Erstellung von Listen bezüglich der Besucher*innen des Nachbarschaftshauses verpflichtet sind. Wir bitten Sie daher beim Besuch um Eintragung in diese Liste.

Die Liste wird mit Ablauf des Tages beim Geschäftsführer archiviert und nach 4 Wochen vernichtet. Sie hat den Zweck, mögliche Infektionsketten im Fall einer Ansteckung mit dem Coronavirus zurückzuverfolgen.

Wir freuen uns darauf Sie wieder bei uns begrüßen zu können.



Rusche 43

Ruschestr. 43 | 10367 Berlin | Telefon: 030 5592 381

Wir haben wieder geöffnet.



Aktuelle Ausstellung

 

 

Unser Fotozirkel präsentiert ihre besten Bilder zum Thema:

     

             Spiegelungen

 

Besichtigen kann man diese Ausstellung täglich zu unseren Öffnungszeiten:

  • Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr und
  • Samstag 14 bis 20 Uhr.

Ausstellungsdauer 8. Oktober bis  5. Dezember 2020

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 


Speiseplan der Cafeteria in der ORANGERIE



Jobs und Praktika

Wir suchen Praktikant*innen für den Einsatz:

  • in der Kontaktstelle PflegeEngagement


Rückblicke

Dankeschön an alle ehrenamtlich Tätigen

Dankeschön an alle ehrenamtlich Tätigen
Dankeschön an alle ehrenamtlich Tätigen

Auch in diesem Jahr fand unsere Dankeschönveranstaltung für unsere ehrenamtlich Tätigen am 24.09.2019 statt. Der Vereinsvorsitzende hob in seiner Rede den hohen Stellenwert des Ehrenamtes im Verein hervor. Mit einem Auftritt des Jazz-Ensembles „The Time Rag Department“ wurde ein interessanter Musikbeitrag für unsere Gäste gefunden und bereitete allen viel Vergnügen. Das sehr gute und von vielen gelobte Buffet war ein würdiger Rahmen für die vielfältigen Gespräche und Diskussionen der Ehrenamtlichen im Anschluss an das Programm. Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, die als kleines Dankeschön für die umfangreiche Arbeit unserer Ehrenamtlichen angesehen wurde. 

24. September 2019


Isländische Delegation zu Besuch

Delegation vor dem Nachbarschaftshaus ORANGERIE
Delegation vor dem Nachbarschaftshaus ORANGERIE

Am 20. Juli 2019 konnten wir eine zwanzigköpfige isländische Delegation sowie fünf Repräsentant*Innen vom Bezirksamt Berlin Lichtenberg im Nachbarschaftshaus ORANGERIE begrüßen. Es gab Fragen zur Nachbarschaftsarbeit unseres Vereins. 

Die Verknüpfung unterschiedlicher Generationen an einem Ort hatte die Gäste unseres Hauses begeistert.

Auch die deutschen Vereinsstrukturen, wie die Mitbestimmung der Mitglieder im Verein, waren von Interesse. Die sozialen Einrichtungen in Island sind stets an besonderen Zielgruppen, wie  Jugendliche, Senioren, Migrant*Innen oder Familien orientiert. Eine Vereinigung aller Zielgruppen in einem gemeinsamen Nachbarschaftshaus erstaunten unsere Gäste.

20. September 2019


2. FAN-KiezFest

Am Grillstand der Kiezspinne
Am Grillstand der Kiezspinne

Am Freitag fand das 2. FAN-KiezFest im Niebelungenpark statt. Veranstaltet wurde es von der Kiezspinne FAS e.V. gemeinsam mit dem Sanierungsbeirat Frankfurter Allee Nord unter Mitwirkung zahlreicher Vereine, Einrichtungen und Initiativen aus dem Stadtteil Alt-Lichtenberg.

Der Schirmherr, Bezirksbürgermeister Michael Grunst, eröffnete das Fest. 

6. September 2019


Chinesische Delegation zu Gast

Chinesische Delegation im Gespräch mit Vorstand und Geschäftsführung
Chinesische Delegation im Gespräch mit Vorstand und Geschäftsführung der Kiezspinne

Am 30. Juli 2019 begrüßten wir eine dreizehnköpfige Delegation chinesischer Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit und dem öffentlichen Sektor im Nachbarschaftshaus ORANGERIE. 

Die Delegation interessierte sich für die deutschen Vereinsstrukturen und die Finanzierung unseres Projektes Mehrgenerationenhaus. In China existieren sogenannte Community Center, welche jedoch anders organisiert sind.
 Im Anschluss erfolgte ein Rundgang durch die Kiezspinne, bei dem die Gäste noch zahlreiche Fragen stellten.

30. Juli 2019


Sommerfest im Seniorentreff

Bei tollem Wetter (nicht so heiß) feierten unsere Senior*innen bei heißen Rhythmen ihr Sommerfest. Bei Kaffee und Kuchen, später auch Gegrilltem, hatten alle viel Spaß.

4. Juli 2019


Stabwechsel in der Kiezspinne

Stabübergabe von Michael Kunze (rechts) an David Fiebelkorn
von links: David Fiebelkorn, Michael Kunze

Michael Kunze, seit 2010 Geschäftsführer der Kiezspinne, beendet seine Tätigkeit und widmet sich nun neuen Aufgaben. Der Vorstand und die Mitarbeiter der Kiezspinne bedanken sich herzlich für die stets kollegiale Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft auch weiterhin viel Energie und Tatendrang, Gesundheit, Freude und viele glückliche, sonnige Stunden und Tage. Michael Kunze hat den Stab nun weitergereicht an den neuen Geschäftsführer David Fiebelkorn. Seit dem 1. Juni 2019 wurde er in seine neue Tätigkeit eingearbeitet. Er ist gelernter Volljurist mit der Befähigung zum Richteramt und arbeitete vorher als freier Rechtsanwalt. Seit ca. einem Jahr leitet er den Capoeira-Kurs in der Kiezspinne. Näheres zu seiner Person in der aktuellen Ausgabe unserer Zeitschrift ORANGERIE.

1. Juli 2019


KiezKulturFest 2019


Unsere Förderer:

  

Jetzt spenden