Job- und Praktikumsangebote

Stellenangebote

Mitarbeiter*in für die Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg

in Teilzeit (15 Stunden pro Woche)

Für unsere „Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg“ suchen wir ab 1. August 2020 eine/n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagogen*in als Mitarbeiter*in, möglichst mit Erfahrungen aus dem Pflegebereich. Die anvisierte Anstellung erfolgt in Teilzeit

mit einem zeitlichen Umfang von 15 Stunden pro Woche.

 

Ihre Aufgaben:

  • Information und Beratung von pflegenden Angehörigen und Pflegebedürftigen;
  • Unterstützung bestehender Selbsthilfegruppen interessierter pflegender Angehöriger;
  • organisatorische Hilfe und fachliche Begleitung der Gründung neuer Gruppen;
  • Organisation von Informationsveranstaltungen zu pflegerelevanten, gesundheitlichen und psychosozialen Themen;
  • Teilnahme und Präsentation auf Gesundheitstagen, Messen, Märkten;
  • bezirkliche Vernetzungsarbeit;
  • Erarbeitung von Projektkonzeptionen, Angebotsbeschreibungen, Sachberichten und Verwendungsnachweisen im Rahmen der Planung und Rechenschaftslegung;
  • Erstellen von Finanzplänen für die Beantragung und Abrechnung der Fördermittel.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation;
  • Erfahrungen im Umgang mit chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen;
  • Zuverlässigkeit, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Organisationstalent;
  • hohes Maß an sozialem Engagement, Kompetenz in der Zusammenarbeit mit und in Gremien
  • berufliche Erfahrungen im sozialen Bereich, besonders in der Pflege sind von Vorteil.

Ihr Arbeitsort ist Berlin-Lichtenberg.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail - an:

Kiezspinne FAS e.V.

Geschäftsführung 
z.Hd. Hr. David Fiebelkorn

Schulze-Boysen-Str. 38
10365 Berlin

 

Email: david.fiebelkorn@kiezspinne.de


Mitarbeiter/in für das Sekretariat (m/w/d)

Für das Sekretariat der Geschäftsführung in der Kiezspinne suchen wir ab Juni 2020 eine/n Mitarbeiter/in in Teilzeit (30 Stunden) zunächst befristet bis 31.12.2020.

 

Die Kiezspinne ist ein gemeinnütziger Verein mit rund 100 Mitgliedern – juristischen und natürlichen Personen – und wurde als nachbarschaftlicher Interessenverbund im Lichtenberger Stadtteil „Frankfurter Allee Süd“ am 22.04.1993 gegründet. Der Verein knüpft ein Netz zwischen den verschiedenen Initiativen, Projekten, Trägern, öffentlichen Einrichtungen und engagierten Nachbarn im Kiez FAS und darüber hinaus, hält Kontakte zu Partnern in Politik, Verwaltung und Wirtschaft – um gemeinsam etwas für den Kiez zu bewegen und die Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern.

Kollegialität untereinander steht bei der Kiezspinne im Vordergrund. Wir bieten einen spannenden, abwechslungsreichen und gestaltungsoffenen Arbeitsplatz.

 

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Organisation einer qualifizierten, effektiven Sekretariatsarbeit;
  • Terminierung für die Geschäftsführung;
  • Überprüfen, Weiterleiten und Beantworten des ankommenden Emailverkehrs auf allgemeiner Adresse: info@kiezspinne.de
  • Erledigung Schriftverkehr/Protokollierung im Auftrag der Geschäftsführung;
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit;
  • Anleitung der Mitarbeiter*innen;
  • Mitgliederverwaltung des Vereins.
  • Organisation eines störungsfreien Netzwerkbetriebes.

Ihre Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Bürokommunikation;
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Computerkenntnisse;
  • Erfahrungen und/oder Kenntnisse in der Personalführung;
  • organisatorisches Talent;
  • ausgeprägte Sozialkompetenz.

Die Arbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf den 31.12.2020 befristet mit der Option zur Verlängerung. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

 

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte schnellstmöglich an:

Kiezspinne FAS e.V.
Geschäftsführung 

z.Hd. Hr. David Fiebelkorn
Schulze-Boysen-Str. 38
10365 Berlin

 

E-Mail: David.Fiebelkorn@Kiezspinne.de


Verantwortliche Servicemitarbeiter*in

Für unser Nachbarschaftshauses ORANGERIE suchen wir ab sofort eine*n verantwortliche*n Servicemitarbeiter*in für die gastronomischen Versorgung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Organisation der gastronomischen Versorgung im Nachbarschaftshaus;  
  • Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Kassenführung und Abrechnung des Bargeldverkehrs im Servicebereich;
  • Absprachen und Abrechnung  mit den Lieferanten für die gastronomische Versorgung;
  • Kalkulation und Erstellung von Angeboten und Rechnungen für die Veranstaltungsversorgung;
  • Planung und  Organisation der Beschaffung von Kantinenprodukten; 
  • Organisation und Kontrolle der Einhaltung von Sauberkeit und Hygiene;
  • Mitarbeit an der Arbeits- und Urlaubsplanung

Wir  bieten: 

  • ein vielfältiges, gestaltungsfähiges Aufgabengebiet mit einer verantwortungsvollen Tätigkeit in einem engagierten Team;
  • Fortbildung und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Berufsausbildung, möglichst in der Gastronomie oder vergleichbare Erfahrungen;
  • Kenntnisse und/oder Erfahrungen in der Warenwirtschaft und Kalkulation;
  • gutes Organisations- und Durchsetzungsvermögen, serviceorientiertes Handeln;
  • kommunikationsfähig, Freude im Umgang mit Menschen unterschiedlichsten Alters.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an:

Kiezspinne FAS e.V.

Geschäftsführung 

 

z.Hd. Hr. David Fiebelkorn
Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin


Emai: david.fiebelkorn@kiezspinne.de


Praktikumsangebote

Wir suchen Praktikantinnen und Praktikanten für den Einsatz in der Kontaktstelle PflegeEngagement in Lichtenberg.

Weitere Informationen finden Sie hier


Für den Einsatz im Kinderhaus NAPF bieten wir Schülern und Schülerinnen von Erzieherfachschulen einen Praktikumsplatz.

Unsere Förderer:

  

Jetzt spenden