Job- und Praktikumsangebote

Stellenangebote

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg

Für unsere  „Kontaktstelle Pflegeengagement Lichtenberg“  suchen wir ab 01.05.2022  eine/n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagogen*in als Mitarbeiter*in in Teilzeit mit 30-35 Wochenstunden, möglichst mit Erfahrungen aus dem Pflegebereich.

 

Ihre Aufgaben:

  • Information und Beratung von pflegenden Angehörigen und Pflegebedürftigen;
  • Unterstützung bestehender Selbsthilfegruppen interessierter pflegender Angehöriger;
  • organisatorische Hilfe und fachliche Begleitung der Gründung neuer Gruppen;
  • Organisation von Informationsveranstaltungen zu pflegerelevanten, gesundheitlichen und psychosozialen Themen;
  • Teilnahme und Präsentation auf Gesundheitstagen, Messen, Märkten;
  • bezirkliche Vernetzungsarbeit;
  • Erarbeitung von Projektkonzeptionen, Angebotsbeschreibungen, Sachberichten und Verwendungsnachweisen im Rahmen der Planung und Rechenschaftslegung;
  • - Erstellen von Finanzplänen für die Beantragung und Abrechnung der Fördermittel.

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation;
  • Erfahrungen im Umgang mit chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen;
  • Zuverlässigkeit, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Organisationstalent;
  • hohes Maß an sozialem Engagement, Kompetenz in der Zusammenarbeit mit und in Gremien
  • berufliche Erfahrungen im sozialen Bereich, besonders in der Pflege, sind von Vorteil.

Ihr Arbeitsort ist Berlin-Lichtenberg.  Das Gehalt erfolgt in Anlehnung an die Entgeltgruppe E9b TV-L.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail an:

Kiezspinne FAS e.V.

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

z.Hd. Hr. David Fiebelkorn D’Almeida e Silva

david.fiebelkorn@kiezspinne.de


Koordinatorin (m/w/d) zur mobilen Stadtteilarbeit in Elternzeitvertretung

Der Verein Kiezspinne FAS e. V. ist ein sozial-kulturell tätiger Träger mit vielfältigen Angeboten in verschiedenen sozialen Bereichen der Nachbarschaftsarbeit.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellen wir eine:n Koordinator:in in Elternzeitvertretung für die mobile Stadtteilarbeit im Stadtteil Fennpfuhl ein.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die:

  • Organisation und Koordination der mobilen Stadtteilarbeit in der Schwerpunktregion Fennpfuhl;
  • Zusammenarbeit mit Initiativen und Gruppen;
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen;
  • Erledigung des Berichtswesens gegenüber der Fachverwaltung;
  • Finanzplanung für das Projekt und Sicherstellung einer bedarfsorientierten Verwendung der Projektmittel;
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt.

Sie sollten:

  • ein Studium der Sozialarbeit oder eine vergleichbare Ausbildung;
  • Kenntnisse und Interesse für die Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit;
  • ausgeprägte soziale Kompetenzen, Reflexions- und Teamfähigkeit, eine eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Belastbarkeit;
  • die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie
  • Interesse an der Nutzung von Social Media Netzwerken mitbringen.

Ihr Einsatzort ist Berlin-Lichtenberg.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 33 Stunden.

 

Die Tätigkeit wird durch die Senatsverwaltung gefördert und ist zunächst auf ca. ein Jahr befristet. Es erfolgt eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TV-L Berlin.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte – gern auch per E-Mail an:

Kiezspinne FAS e.V.

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

z.Hd. Hr. David Fiebelkorn D’Almeida e Silva

david.fiebelkorn@kiezspinne.de


Freiberufliche Mitarbeiter*in ab 2. Januar 2022 gesucht

Vertragsart: Freie Mitarbeit

Kurzbeschreibung:

Das Medienkompetenzzentrum Die Lücke ist eine Einrichtung des Kiezspinne FAS e.V.  Kinder und Jugendliche erwerben hier Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der Medien. Als Medienkompetenzzentrum sind wir wichtiger Ansprechpartner für medienpädagogische Angebote in Jugendeinrichtungen und Schulen im Bezirk Lichtenberg. Medienangebote von Kinder- und Jugendeinrichtungen in unserem Bezirk werden von uns in Zusammenarbeit mit der AG Medien & Kultur [AG nach § 78 SGB VIII] vernetzt, koordiniert und betreut. Wir entwickeln und unterstützen aber auch selbst Ideen und Projekte mit Medien für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in unserer Einrichtung. 

 

Wir suchen eine*n medienpädagogisch qualifizierte*n freie*n Mitarbeiter*in für die Durchführung eines wöchentlich stattfindenden Medienkurses für Schüler*innen der 7./8. oder 9./10. Klasse in Berlin-Lichtenberg.

 

Ihr Profil:

Sie sind eine medienpädagogische Fachkraft bzw. haben eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über Erfahrungen und Fähigkeiten in der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen, organisatorische Fähigkeiten, innovative Ideen und Einsatzfreude. Sie setzen unsere pädagogischen Leitlinien um, sind belastbar, arbeiten selbständig, eigenverantwortlich und kooperativ im Team. Sie beherrschen gängige PC-Software [Bildbearbeitung, Video, Textverarbeitung ect.] und Hardware für die Arbeit mit den Neuen Medien. 

 

Unser Angebot:

Einsatz auf Honorarbasis am Mittwoch oder Donnerstag vorerst mit einem Stundenumfang von wöchentlich 1,5 Std. Darüber hinaus die Möglichkeit in Eigenregie Medienprojekte im Medienkompetenzzentrum umzusetzen.

 

Ihr Arbeitsplatz:

Technisch voll ausgestatteter Schulungsraum mit 12 Arbeitsplätzen.

 

Vergütungsrahmen: 

Nach Vereinbarung bzw. Qualifikation auf Grundlage der Honorarvorschriften der Kinder- und Jugendhilfe
[AV Hon-KJH] in der jeweils gültigen Fassung.

 

Interesse?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns ihre Bewerbungsunterlagen – gerne per Mail – zu.

Kiezspinne FAS e.V.

Medienkompetenzzentrum Die Lücke (https://www.die-luecke.de)

Schulze-Boysen-Str. 38

10365 Berlin

Margit Schwabe

Leiterin des Medienkompetenzzentrums

margit.schwabe@kiezspinne.de

Tel. 030 55491893/ 0179 2911025


Praktikumsangebote

Wir suchen Praktikantinnen und Praktikanten für den Einsatz in der Kontaktstelle PflegeEngagement in Lichtenberg.

Weitere Informationen finden Sie hier


Für den Einsatz im Kinderhaus NAPF bieten wir Schülern und Schülerinnen von Erzieherfachschulen einen Praktikumsplatz.

Unsere Förderer:

  

Jetzt spenden